Kompositionen

Légèreté inspirante – couleurs (2019-20)

Ballett für großes Orchester nach Bildern von Sarah Jil Niklas

 

Klang-Punkte (2018) für Bassklarinette

 

Légèreté inspirante – blanc et noir (2015-18)

24 Charakterstücke (Ballett) für Klavier nach Bildern von Sarah Jil Niklas

 

Entdeckungen (2017) für Klavier vierhändig

 

Lichtvisionen (2016) für Klavier vierhändig

 

KlangRäume (2013-15) für Celesta, Cembalo, Harfe, Klavier und Orgel

 

Lichtsonate (2014/15) für Klavier

 

Crossing (2014) für Violine, Marimbaphon, Tenor- und Bassposaune

 

Traumland:Ruhr (2010–2012) für großes Orchester

 

9 Klavierstücke: Körper, Geist und Seele – Body, Spirit & Soul (2007-2011)

 

3 Klarinettenduette (2004/2010) für Kinder

 

Toss My Soul(2007–2009)

Lieder über Liebe und Vergänglichkeit nach Texten aus Renaissance und Barock

für Sopran und Tenor-/Sopransaxophon

 

Klangfacetten (2005) für Klarinette (Bassklarinette), Violine, Violoncello und Klavier

 

Ein Tag wie ein Film (2005) für Schulorchester

 

Grenzen (2004/05) für Solo-Klarinette (Bassklarinette, Es-Klarinette)

 

3 Flötenduette (2004) für Kinder

 

Entwicklungen (2004), vier Stücke für Violine, Viola (oder 2 Violinen) und Violoncello

 

Wasserspiele (2003), zehn Stücke für Kammerorchester

 

2 Lieder (2002/03) für Mezzosopran und Kammerensemble

nach Gedichten von Hannah-Lore Hamm

 

Ein Neues Lied (2001) für vierstimmigen gemischten Chor nach Heinrich Heine

 

Tagträume (2000), drei Stücke für Flöte, Violoncello und Klavier

 

Verwandlungen – Μεταμόρφοσεις (1993-2000), fünf Klavierstücke

 

Steine und Klänge (1990) für Bassetthorn und Echo-Hallgerät

 

Suche (1988), vier Klavierstücke